AGB

Artikel 1

Alle Vereinbarungen, die Kauf-und Verkaufsbedingungen gelten ausschließlich die nachfolgend aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt. Jede Abweichung von diesen Bedingungen sind nur einmal anzuwenden und wirksam ist nur nach schriftlicher Bestätigung.

 

Artikel 2

1. Aufträge, die von uns anerkannt worden sind, verpflichten sich, innerhalb des angegebenen Zeitraums zu liefern, aber wir sind nicht verantwortlich für die Folgen von Über. Überschreiten gibt dem Käufer das Recht nicht, die Bestellung zu stornieren oder Schadenersatz zu verlangen.

2. Rahmenaufträge, die nicht genannt worden sind, uns das Recht vor. Nicht abgerufene Ware an den Käufer vollständig innerhalb der vereinbarten Frist zu geben, senden Der Käufer ist verpflichtet, die Ware abzunehmen und zu bezahlen.

 

Artikel 3

1. Kundenspezifische Produkte sind auf Lager nur nach Unterzeichnung einer gesonderten Vereinbarung gehalten.

2. Die vereinbarten Lagerbestände sollte immer berücksichtigt werden. Innerhalb von 12 Monaten Nach der Kündigung des Vertrages, der Kunde sollte die Restposten zu nehmen. Innerhalb eines Monats ab

3. Später Fall gibt uns das Recht, nicht reduziert, um zu berechnen. Maßgeschneiderte Lager Der Käufer ist verpflichtet, unabhängig von einer Nachfrage zu bezahlen und / oder liefern sie. Rechnungs

 

Artikel 4

1. Im Fall von höherer Gewalt, einschließlich verspätete Lieferung durch unsere Lieferanten, behalten wir uns das Recht, die Lieferung verzögern oder den Vertrag zu stornieren. Dies gilt auch für temporäre oder permanente (zB Ende des Lebens) Nichtverfügbarkeit von bestimmten Waren.

2. Aber wir sind stets bemüht, Ihnen eine echte Alternative zu bieten.

 

Artikel 5

1. (NICHT GÜLTIG FÜR BESTELLUNGEN NACH 28. MAI 2020) Unser Angebotspreis, ohne Mehrwertsteuer, ist bis zum Tag der Lieferung gültigen. Für alle Bestellungen haben Sie keine Versandkosten und Verwaltungskosten ab 125,29 € exkl MwSt (200 euro inkl MwSt). Sonst gibt es 25 euro Versandkosten und Verwaltungskosten.

GÜLTIG FÜR BESTELLUNGEN NACH 28. MAI 2020: Unser Angebotspreis, ohne Mehrwertsteuer, ist bis zum Tag der Lieferung gültigen. Für alle Bestellungen haben Sie keine Versandkosten und Verwaltungskosten ab 50 € exkl MwSt (60,50 euro inkl MwSt). Sonst gibt es 15 euro Versandkosten und Verwaltungskosten.

2. Wir behalten uns immer das Recht vor, unsere Preise zu erhöhen. In-Call-und Vertrags Aufträge, die wir berechnen, wenn nicht anders schriftlich. Gesetz Erhöhung der Einfuhrzölle, Steuern oder Raten in unseren vereinbarten Preise  

 

Artikel 6

1. Wir bieten eine breite Palette von Versandmethoden. Wenn der Kunde eine bestimmte Versandmethode, die wir bieten nicht Standard, dann die Mehrkosten zu seinen Lasten.

 

Artikel 7

1. Jede Vereinbarung über Kauf und Verkauf ist in unter der Bedingung, dass der Käufer ausreichend kredit eingetragen. Es verkaufte bleiben unser Eigentum bis zur vollständigen Bezahlung.

2. (NICHT GÜLTIG FÜR BESTELLUNGEN NACH 31. MARZ 2020) Unsere Standard-Zahlungsbedingungen sind 30 Tage ab Rechnungsdatum oder per Online-Zahlung im Geschäft, wenn nichts anderes schriftlich vereinbart wurde. Es kann aus dem zu zahlenden Betrag abgezogen, wenn die Zahlung innerhalb von 3 Tagen nach Rechnungsdatum. 2%

GÜLTIG FÜR BESTELLUNGEN NACH 31. MARZ 2020: Aufgrund des weltweiten Mangels an PSA sind wir gezwungen, alle unsere Kunden bezahlen zu lassen, bevor wir Produkte liefern. Für Zahlungen auf Rechnung gibt es künftig auch eine Vorauszahlung.

 

3. Wenn Sie diese Termin von Zahlung überschreiten, muß die Käufer eine 10% Zinsen zahlen ab dem Fälligkeitsdatum PLUS zusätzliche Strafe von 10% des fälligen Betrags mit ein Minimum von 50 euro.

4. Solange der Käufer den fälligen Betrag nicht zu zahlen und Kaufpreis zu zahlen, sind wir berechtigt, zu suspendieren. Erfüllen unsere Verpflichtungen

5. Der Käufer ist nicht unter Beschwerden oder Reklamationen berechtigt, die Zahlung auszusetzen. Ganz oder teilweise

 

Artikel 8

1. Unsere Verantwortung endet mit der Annahme der Lieferung durch den Käufer oder sein Vertreter. Reklamationen müssen innerhalb von 14 Tagen nach der Lieferung erfolgen. Geschrieben Gibt es eine unerwartete gekaufte Artikel, die Ihren Anforderungen nicht erfüllt, können Sie auch angeben, dies innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung mit der Beschwerde und dann Sicherheit Workwear-Shop können Sie Ihre Rückkehr zu genehmigen basierend auf der angegebenen Grund.

3. Der Käufer wird nicht wieder Ware erst nach dieser Vereinbarung mit dem Verkäufer schriftlich erreicht. Dafür kann der Käufer einfach eine Nachricht (Ticket).

4. Versandkosten von Produkten (nur nicht verwendete Elemente!) Wo kann der Käufer in Verzug erklärt werden sollte getan werden. Einfach mit unseren Logistikpartnern Die Kosten entspricht 10 Euro + 5% des Wertes der zurück Produkt (für Belgien und die Niederlande) und 20 € + 5% des Wertes der zurück Produkt (Luxemburg, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien und Italien). Darüber hinaus erhalten Sie einen Gutschein im Wert der Wert der zurückgesendeten Ware für Ihre nächste Bestellung.

5. Wenn unser Kunde kann innerhalb von drei Tagen klar, dass eine falsche Produkt wurde durch Fotos und die Lieferung versendet zeigen, dann werden diese nicht verwendeten Produkte können kostenlos und sofort für die richtige Produkt umgetauscht werden und erhält unsere Kunden ab sofort auch die aufrichtige Entschuldigung der Sicherheit Workwear-Shop

 

Artikel 9

1. Bei Streitigkeiten aus einem Kaufvertrag, die Gerichte am Sitz zuständig. In Belgien Antwerpen die Gerichte zuständig.

 

 

Nachricht über Safety Workwear Shop

 

Safety Workwear Shop  gehört zu Marketing, Sports & Safety BVBA. Unsere Adresse ist:

 

Marketing, Sports & Safety BVBA

Oude Baan 12

2910 Essen

Belgium

Fon +32 3 295 51 66

Email [email protected]

 

MWST Nummer: BE 0546.730.503

 

 

 
 
 
 
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »